Calpam Mineralöl-Gesellschaft mbH, Schillerstraße 98, 63741 Aschaffenburg
+49 6021 40260
info@calpam.com

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30 ist eine sehr hochwertige, mineralölbasische Druckflüssigkeit, die mit seinen Zusätzen speziell auf Hydrauliksysteme zugeschnitten ist. Es kann als Universalöl für Hydrauliksysteme in Fahrzeugen und Arbeitsmaschinen zur Rationalisierung des Hydraulikölbedarfes eingesetzt werden.

Produkteigenschaften:

  • Neutral gegenüber Dichtungselementen und Filtermaterialien.
  • Stabilität des Mehrbereichscharakters im Langzeitbetrieb.
  • Korrosionsschutz bei auftretendem  Kondenswasser im System.
  • Sehr gute Oxidationsbeständigkeit und Scherstabilität.
  • Hohe thermische Stabilität.
  • Niedriger Pourpoint.
  • Gutes Luftabscheide- (LAV) und Wasserabscheidevermögen (WAV).
  • Vorgefiltert mit einem Filter bis zu 10 µ.
  • Sehr gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten.

Anwendung:

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30 ist für den Einsatz im Ganzjahresbetrieb bestens geeignet. Auch bei sehr tiefen Temperaturen bietet 10W-30 die erforderliche niedrige Startviskosität. Bei hohen Temperaturen oder starker Belastung wird das Produkt nicht zu dünnflüssig und garantiert dadurch eine hohe Betriebssicherheit und einwandfreie Funktion aller befüllten Hydrauliksysteme.

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30 übertrifft die Anforderungen an ein Hydrauliköl vom Typ HVLP und ist mit allen  – auf Mineralölbasis aufgebauten  – Hydraulikölen mischbar.

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30 kann eingesetzt werden, wo folgende Qualitäten und Viskositäten gefordert werden:

HLP 32 / HLP 46 / HLP 68, HVLP 32 / HVLP 46 / HVLP 68

Leistungsbeschreibung:

ISO-VG 32, 46, 68 („SAE 10W-30“)

DIN 51 524 / Teil 3 (HVLP) und DIN 51 524 / Teil 2 (HLP)

Verwendbar für:

  • gem. FZG-Test – Laststufe 12
  • Vickers Pumpentest
  • AFNOR NFE 48 603 HV

Gebindegrößen:

20 ltr. Kanne / 60 ltr. Garagenfass / 208 ltr. Drum

Mehrbereichshydrauliköl 10W-30

Sicherheitsdatenblatt