Calpam Mineralöl-Gesellschaft mbH, Schillerstraße 98, 63741 Aschaffenburg
+49 6021 40260
info@calpam.com

Über uns

Die Calpam Mineralöl-Gesellschaft mbH ist am 13. Juli 1961 unter dem Namen „Deutsche PAM Mineralöl-Gesellschaft mbH“ gegründet worden. In 1989 wurde die Firma vom Bolloré-Konzern unter Einschaltung der Holdinggesellschaft CIPCH (Calpam International Petroleum Company Holding BV, Rotterdam/NL) zu 100 % übernommen.

Am 01. Dezember 1994 wurde die Firmierung auf „Calpam Mineralöl-Gesellschaft mbH“ geändert. Einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer sind Ulrike Grey und Thierry Javit.

Mit der Muttergesellschaft CIPCH ist die hundertprozentige Zugehörigkeit zum Bolloré-Konzern in Paris gegeben. Bolloré wurde 1822 gegründet und hat den Hauptsitz in Paris. Gemeinsam mit Bolloré Energie gehört die Calpam Mineralöl-Gesellschaft mbH zum zweitgrößten unabhängigen Vertreiber von Mineralölprodukten in Europa.

1961: Gründung Deutsche PAM Mineralöl-Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Immer für unsere Kunden da

Calpam verfügt über ein Tankstellennetz von 54 Tankstellen (Stand 2019), welche überwiegend in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Bayern angesiedelt sind.

Unsere Kunden sind Endverbraucher in den Haushalten, der Landwirtschaft, den Transportfirmen, der Industrie, des Handwerks und des Kraftstoffhandels. Die weltweite Bebunkerung von Seeschiffen ist das Spezialgebiet unserer Tochterfirma Deutsche Calpam GmbH in Hamburg.

Die gesamte Produktpalette umfasst:

  • Otto- und Dieselkraftstoffe
  • Schmierstoffe
  • Beratungs- und Finanzierungskonzepte

Kurzdaten:

Unternehmensform
GmbH
Gründung
1961
Unternehmenssitz
Aschaffenburg
Geschäftsführer
Ulrike Grey, Thierry Javit
Prokurist
Dieter Günther, Jürgen Wagner
Handelsregister
Aschaffenburg HRB 263
Steuernummer
204/123/00018
USt-ID Nr.
DE 132079072
Tochterunternehmen
Deutsche Calpam GmbH, Hamburg