Schillerstraße 98, 63741 Aschaffenburg
+49 6021 40260
info@calpam.com

Fragen und Antworten

Kraftstoffe

Warum wird ein anderer Betrag, als der für den ich getankt habe, auf meinem Konto angezeigt?

Wenn Sie an einem Tankautomat mit einer EC- oder einer Kreditkarte tanken, dann wird auf Ihrem Konto eine Vorautorisierung gebucht.

Diese Vorautorisierung stellt keine Belastung Ihres Kontos dar. Sie wird sofort eliminiert, wenn der Wertbetrag Ihrer Tankung auf Ihrem Konto belastet wird. Es gilt, dass bei Einsatz von Karten die AGB der ausgebenden Kartengesellschaft / Bank und die Zulassungsbestimmungen des Zentralen Kreditausschusses in Berlin gültig sind. Es handelt sich bei diesem Verfahren der Vorautorisierung um ein vorgeschriebenes Verfahren des ZKA. Diese Zulassungsbestimmungen und die damit verbundenen Sicherheitsanforderungen sind für alle Betreiber von electronic- cash Terminals bindend. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.zentraler-kreditausschuss.de.

Das Unternehmen zu dessen Gunsten diese Vorautorisierung vermerkt wird erhält dadurch keine Wertgutschrift und somit auch keine Zinsvorteile zu Ihren Lasten!

Wozu benötige ich überhaupt AdBlue?

AdBlue ist ein Produkt, das entwickelt wurde, um den Ausstoß von Stickoxiden durch Dieselfahrzeuge zu reduzieren.

Woraus besteht AdBlue?

AdBlue besteht aus 32,5 % hochwertigem Harnstoff und 67,5 % entmineralisiertem Wasser.

Wie tanke ich AdBlue?

AdBlue kann nur in LKW verwendet werden, die mit einer SCR-Anlage (selektive katalytische Reduktion) und einem AdBlue Tank ausgestattet sind. Auf keinen Fall darf man AdBlue in den Dieseltank füllen, dies verursacht schwere Motorschäden. Ebenfalls schädlich ist es, wenn Diesel-Treibstoff in den AdBlue-Tank gelangt.

Muss ich meinem Diesel-PKW auch mit AdBlue tanken?

Ja, seit September 2014 gilt die Euro6-Norm für neue Typzulassungen und damit der neue Stickoxid(NOx)-Abgasgrenzwert von nur noch 80 Milligramm/Kilometer. Während bei kleineren Fahrzeugen noch NOx-Speicherkatalysatoren ausreichen, um diesen Wert zu erreichen, benötigen die größeren Modelle ebenfalls einen sogenannten SCR-Katalysator (selektive katalytische Reduktion). Wie beim Lkw wird von einem separaten Tank aus AdBlue direkt vor dem Katalysator in den Abgasstrang gespritzt. Man geht davon aus, dass 30 bis 50 Prozent aller seit Herbst 2015 zugelassenen Euro6-Pkw mit der SCR-Technologie ausgerüstet sind.

Weshalb sollte ich Calpam Diesel schwefelarm tanken?

Mit unserer innovativen Kraftstoff-Sparformel hilft ihnen Calpam Diesel schwefelarm dabei, bereits von der ersten Tankfüllung an Kraftstoff zu sparen*. Unsere Kraftstoff-Sparformel wurde entwickelt, um den Brennvorgang in Ihrem Motor durch eine schnellere Zündung und Verbrennung effizienter zu machen. Zudem hilft das besondere Additivpaket dabei, das Kraftstoffeinlasssystem vor Ablagerungen zu schützen. So können Sie aus jedem Tropfen Calpam Diesel schwefelarm das Maximum herausholen.

* Die tatsächlichen Effekte können je nach Fahrzeug, Fahrsituation und Fahrstil variieren